(0031) 318 521700
 Handel & Baufirma
Handel & Baufirma

CE-Kennzeichnung und BoP

Bauprodukte wie Sandwichplatten, profilierte Bleche, Stahlkonstruktionen)

Fast alle Bauprodukte müssen ein CE-Zeichen tragen. Hersteller, Importeure und Händler müssen dafür ihre Bauprodukte testen oder bewerten. Dies muss gemäß europäischen technischen Spezifikationen (Standards und ETAs) erfolgen.

 

Bevor Hersteller eine CE-Kennzeichnung anbringen dürfen, müssen sie nach europäischen Regeln und Prüfverfahren geprüft worden sein.

Hersteller, die ihr Produkt mit einer CE-Kennzeichnung versehen wollen, müssen ihre Produkte nach den europäisch harmonisierten Prüfmethoden prüfen. Diese sind in den europäischen technischen Spezifikationen beschrieben. Dies sind die europäischen harmonisierten Produktnormen und europäischen Bewertungsdokumente.

 

Gibt es strengere Sicherheits- und Gesundheitsaspekte für die Anwendung des Produkts? Dann muss ein Dritter bestimmte Tests und Überprüfungen durchführen. Zum Beispiel für das Brandverhalten des Produktes oder für die bauliche Sicherheit (Schweißen). Ein solcher Dritter ist eine benannte Stelle (Benannte Stelle oder NoBo).

 
• Was ist eine CE-Kennzeichnung?
Die CE-Kennzeichnung ist eine Art europäische Produktmarke. Das CE-Zeichen zeigt, dass ein Bauprodukt nach europäischen technischen Spezifikationen geprüft oder bewertet wurde. Und nach den Methoden in diesen Spezifikationen. Die meisten Bauprodukte müssen eine CE-Kennzeichnung haben. Dies bestimmt die Bauproduktenverordnung. Diese Verpflichtung gilt, wenn eine harmonisierte Norm für das Produkt gilt. Die Verordnung kann als europäisches Gesetz angesehen werden und hat unmittelbare Wirkung. Es muss daher nicht in nationale Rechtsvorschriften umgewandelt werden.
• Erklärung der Bauprodukte (BoP)
Produkte mit einer CE-Kennzeichnung müssen am 1. Juli 2013 eine Leistungserklärung haben. Der Staat in der Bauproduktenverordnung. Kunden von Bauprodukten erhalten die Leistung des Bauprodukts vom Hersteller und den Importeuren. Kunden sind freundliche Bauherren, Architekten, Freiberufler und Partikel. Die Informationen werden ihnen am Anfang einer Leistungserklärung gegeben.
• Bauprodukte mit CE-Kennzeichnung
Nicht alle Bauprodukte benötigen eine CE-Kennzeichnung. Im Modul Mit CE-Kennzeichnung arbeiten können Sie sehen, welche Bauprodukte eine CE-Kennzeichnung haben müssen und ab wann die CE-Kennzeichnung auf das Produkt aufgebracht werden muss (nach der Übergangszeit).
• Prüfung von strukturellen Sicherheitsstrukturen

Bauwerke und Bauprodukte müssen funktionale Anforderungen und Leistungsanforderungen erfüllen. Um die Sicherheit von Bauwerken beurteilen zu können, ist unter anderem eine bauliche Sicherheitsprüfung erforderlich. Es gibt europäische Normen für die bauliche Sicherheit von Bauwerken. Dies sind die Eurocodes. Diese Standards haben nationale Standards für Gebäudestrukturen abgelöst.

Beispiel: Alle Konstruktionen (Beton / Stahl / Holz) müssen nach dem Eurocode berechnet werden.

• Was bedeutet das für die Produkte, die Sie bei uns kauft?
Hardeman, als Hersteller von Baumaterialien und Exporteur in viele europäische Länder, ist verantwortlich für die Durchführung der oben beschriebenen Tests (auch erste Tests genannt), um die Leistungen zu erfassen. Denken Sie an Dämmwert, Brandschutz, Festigkeit usw. Diese Prüfungen müssen von einer NoBo (Notified Body) durchgeführt werden, abhängig von den Anforderungen der Norm; in unserem Fall sind dies Efectis (TNO) für die Brandversuche und BDA (Kiwa) für die bautechnischen und isolierungstechnischen Prüfungen. In Abhängigkeit von den Anforderungen der Norm muss das Fabrikkontrollsystem regelmäßig von einer externen Organisation geprüft und überprüft werden. Bei Hardeman betrifft dies (für die Stahlkonstruktionen) Tüv Süd Benelux.
 

Sie sind daher von ausgezeichneter Qualität überzeugt und können die Produkte in den Niederlanden, aber auch in den anderen EU-Ländern und sogar weit darüber hinaus, wo die CE-Kennzeichnung mehr und mehr Kontrolle gewinnt, mit Zuversicht anwenden.

 

Schließlich legen die Standards nur die Mindestanforderungen fest, die das Produkt erfüllen muss, und die Art und Weise, in der die Informationen dem Markt mitgeteilt werden. Wir wollen noch einen Schritt weiter gehen: Auch im Bereich des Denkens mit Ihrem Design, kurzen Lieferzeiten, großen Lagerbeständen und exzellenter Nachbetreuung. Unser Ziel ist es, ein CE ++ von unseren Kunden zu verdienen ...